Rescheduled
Online Sprechstunde: Agile Personalentwicklung 17 JanuarJan 2022 11:30 - 13:00 UTC

Einstieg

Die Idee der Online-Sprechstunde ist es, PE- und HR- Verantwortliche eine Möglichkeit zum unternehmensübergreifenden Austausch zu bieten.

Die Herausforderungen und Probleme werden ja aktuell nicht weniger und es gibt genug zu besprechen.Deshalb haben wir uns entschlossen über die "geschlossene" Gruppe hinaus, auch für alle die, die das Webinar bzw. die Sprechstunde zu öffnen, die ebenfalls Austausch zu diesem Thema suchen und bekanntlich sind es die Vielfalt der Perspektiven die das Thema so richtig spannend werden lassen.

Mögliche Themen die wir besprechen könnten

  • Braucht es aktuell DIESE Personalentwicklung?
  • Wie sieht eine zeitgemäße Personalentwicklung aus
  • Was bietet Learning Experience Design?
  • Was meint Mitarbeiterzentrierung für die HR/PE?
  • Was bedeutet Agile Personalentwicklung?
  • Warum bleibt die HR hinter den Erwartungen zurück?
  • und weitere mögliche Fragen.

Sie läuft die Online-Sprechstunde ab:

  • Die Online-Sprechstunde ist kostenlos
  • Die Teilnehmer erhalten am Vortag einen Link zu "Zoom" (Testen Sie HIER ob technisch alles klappt)
  • Es werden maximal 12 Teilnehmer zugelassen
  • Das Sprechstunde wird 2 Stunden von 9:30 bis 11:30 dauern (etwas mehr Zeit ist bei Bedarf immer drin)
  • Es handelt sich um ein Live-Webinar und nicht um eine Aufzeichnung

 

Agile PE- Workshop für Personalentwickler und OE´ler

Sie machen die Personalentwicklung fit für die Zukunft - neue Rollen, neue Kompetenzen und Methoden

Die Arbeitswelt ist derzeit großen Veränderungen ausgesetzt. Digitale und moderne Lernformate, künstliche Intelligenz und ein verändertes Lernverhalten finden immer öfter ihren Weg in Organisationen und Unternehmen. Berufsbilder verändern sich, manche werden verschwinden und ganz neue entstehen. Derzeit stehen wir am Beginn dieser massiven Entwicklungen.

Jetzt ist die Zeit zu reagieren und die gestaltende Rolle als Personaler, Personalentwickler oder Manager zu übernehmen. Es geht darum, die für Ihr Unternehmen zukunftsweisenden Kompetenzen zu bestimmen, die Kompetenzen der Mitarbeiter zu erkennen und zu entwickeln. Stärken stärken und Handlungsweisen auszubilden steht dabei im Vordergrund.

Teams organisieren Ihren Aus- und Weiterbildungsbedarf selbst, nutzen die Möglichkeiten aus dem agilen Werkzeugkasten um zu identifizieren welche Kompetenzen  ausgebaut werden müssen. Pragmatischl, kurzfristig, unbürokratisch und professionell - das sind die Anforderungen. Personalentwicklung steht deshalb auf dem Prüfstand.

Die Anforderungen bestehen darin: Trainingsmaßnahmen auf Knopfdruck zu ermöglichen, Trainingsräume kurzfristig zur Verfügung zu stellen, Ideen und Konzepte  entwickelt zu entwickeln, Lerneninhalte flexibel und zeinah zur Verfügung zu stellen. Lernen auf Vorrat war gestern. Heute heißt es, “lod” - lernen on demand.

Sie erfahren in diesem Workshop:

  • wie sich Personalentwicklung als Berater, Begleiter bei allen Fragen rund um das Thema „Lernen in der Organisation“ für Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter etabliert
  • welchen zentralen Herausforderungen sich HR-PE  in dynamischen Zeiten stellen muss und wie Sie sich und Ihre Organisation sich darauf vorbereiten können
  • wie Sie erlernte Wissen, Methoden direkt in die Praxis umsetzen können

Der Workshop

Unser 2-tägiger Workshop arbeitet mit Ihnen an der Personalentwicklung der Zukunft. Wir wollen Ihnen helfen sich in einem dynamischen Umfeld und einer zunehmend agil aufgestellten Organisation als Gestalter der Zukunft zu etablieren. Wir geben Ihnen  Instrumente an die Hand die Ihnen ermöglicht selbst agiler zu werden und den Anforderungen in einer agilen Organisation gerecht zu werden.

Für Wen ist der Workshop geeignet

Personalentwickler, Mitarbeiter der PE, Führungskräfte mit Gestaltungsaufgaben im Bereich PE, HRler und andere Interessierte, denen das Thema am Herzen liegt.

Bestandsaufnahme

Wir besprechen, welchen Herausforderungen Organisationen heute gegenüber stehen, um sich die digitale Welt zu Nutze zu machen.

  • Was sind die Ziele Ihrer Organisation auf dem Weg in die digitale Zukunft.
  • Welche Rolle soll PE auf diesem Weg spielen.
  • Welche Rolle spielen Sie bereits heute?

Zukunftskompetenzen für HR / PE

Sie erfahren, welche Kompetenzen HR in der Zukunft benötigt und wie sie ihre neue Rolle einnehmen kann.

  • aktuelle Trends in der PE kennenlernen,die sich aus der VUKA-Welt, New work sowie dem demografischen Wandel und anderen Megatrends ergeben
  • strategische Rolle vom Verwalter zum Gestalter der digitalen Transformation übernehmen
  • Erfolgsfaktoren kennen und anwenden z.B. Edu-Scrum
  • Ist PE noch sinnvoll oder gehört sie zum alten Eisen?

Neue Lernformate kompetent einsetzen

Sie erfahren, welche Methoden und Instrumente aktuell zur Verfügung stehen und wie Sie diese erfolgreich nutzen.

  • Neue Methoden: agile Corporate Learning, Learner journey, Games, Blended Konzepte ... - agile Lernformate
  • digitale Kompetenz, Lernen lernen, Mensch-Maschine-Kommunikation
  • eigenverantwortliche Entwicklung fördern
  • aktuelle Trends - wie z. B. Projektmarktplatz, kollegiale Beratung, Barcamps und Meetups

Neue Rolle der Führungskräfte

Führungskräften kommen neue Aufgaben zu, die ein Umdenken in den Führungsetagen erfordern.
Wie PE Führungskräfte darauf vorbereiten kann - damit beschäftigen wir uns ebenfalls.

  • neue Rolle als Gestalter der neuen Arbeitswelt, als Potenzialfinder und Ermöglicher - welche Kompetenzen braucht es?
  • Führungskräfteentwicklung mit neuem Anspruch - wie die Führungskraft für diese Rolle fit gemacht wird

Muss nun alles Alte weg?

Nicht alles, was PE bisher an Instrumenten zur Verfügung hatte ist unbrauchbar.
Wie lassen sich “alte" und digitale Instrumente zu einem einheitlichen Ganzen kombinieren?

  • Vorgehensweisen und Argumentationen
  • Das Phasenmodell der PE als Grundlage für die Einführung einer ganzheitlichen PE
  • kritisch betrachtet - Bildungscontrolling
  • Wie verändert sich PE in einer agilen Organisation?

Praktische Beispiele, Ausprobieren der Methoden und konkrete Tipps für Ihre Organisation - das ist unser Anspruch. Sie sollen erfahren, erleben und umsetzen können. Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Lernenden Organisation begleiten und den Prozess gestalten können. Personalentwickler und Führungskräfte mit Gestaltungswillen erfahren, wie sie sich in einer sich verändernden Organisation positionieren können.

Für Wen ist der Workshop geeignet

Personalentwickler, Führungskräfte, HRler und andere Interessierte, denen das Thema am Herzen liegt.

Die Vorteile auf einen Blick

Eine agile Personalentwicklung ist keine Utopie, sondern zeigt die Möglichkeiten und Chancen sich als Partner des Business zu positionieren. Agil ist kein Selbstzweck, Sie bekommen einen veränderten Blick auf Personalentwicklung der Ihnen ermöglicht sich und die PE in den zunehmend agilen Organisationen zu positionieren. Sie können prüfen, wo Ihre Organisation bereits agil aufgestellt ist und wo noch Verbesserungsbedarf besteht und wie Sie die Potentiale heben. Sie bekommen Werkzeuge an die Hand, die pragmatisch und daher schnell umsetzbar sind. Im Austausch mit anderen entwickeln Sie Ideen für Ihre Organisation, verstehen agile Ansätze um Sie kontextbasiert mit größtmöglichem Nutzen einzusetzen.

  • Organizer of Online Sprechstunde: Agile Personalentwicklung
    Als zertifizierter Scrum Master (CSM) sowie zertifiziert als Kanban Professional (KMP II) und zertifiziert in Management 3.0 und Agile Business Coach bin ich seit mehreren Jahren als Agiler Coach, Trainer und Berater für diverse DAX-Unternehmen tätig, sowie für Mittelständische und KMU´s. Ich bin überzeugt Agilität ist eine notwendige unternehmerische Basiskompetenz. Meine Erfahrung in diversen agilen Transformationen zeigt, agile Perspektiven fördern dynamikrobuste Unternehmen.
  • Organizer of Online Sprechstunde: Agile Personalentwicklung
    Petra Barsch verfügt über mehr als ein Jahrzehnt praktische Erfahrung im HR-Umfeld. Als Trainerin, Coach und Beraterin hat sie HR-Bereiche in Unternehmen durch die agile Transformation begleitet. Sie zeigt vor allem KMUs auf, wie sich alte und neue Arbeitsweisen verbinden lassen. Dabei stellt sie die Spezifika jedes Unternehmens in den Mittelpunkt und erarbeitet praktikable und einfach integrierbare Lösungen. Darüber hinaus setzt sie sich für eine zukunftsorientierte Ausbildung für Personalverantwortliche ein.
Termin Startdatum Event end in Termin abgelaufen
  • 0

    days

  • 0

    hours

  • 0

    minutes

  • 0

    seconds

Importiere in den Google Kalender
  • Zeitplan
  • Gäste
  • Interessenten
  • Shop
  • Vorhersage
  • Kommentare
  • Daniela.Jesenski

    Daniela.Jesenski

    1
  • info

    info

    1
  • nora.kranich

    nora.kranich

    1
  • js

    js

    1
  • ricardarehwaldt

    ricardarehwaldt

    1
  • tobias.schlotz

    tobias.schlotz

    1
  • rjbecker

    rjbecker

    1
  • alex.hage

    alex.hage

    1
  • imago56

    imago56

    1
  • laura.mallach

    laura.mallach

    1
  • s.kooger

    s.kooger

    1
  • i.paselk

    i.paselk

    1

Wetterdaten sind aktuell nicht verfügbar für diesen Ort

Wetterbericht

Heute stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuchtigkeit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vorhersage

Datum

Wetter

Temperatur

stec_replace_5days

nächsten 24 Stunden

angeboten von openweathermap.org

A.Schaaf
administrator
Initiator und Gründer von key2agile. Als zertifizierter Scrum Master (CSM) sowie zertifiziert als Kanban Professional in Management 3.0 sowie OKR Practitioner und Agile Business Coach (Foundation Level) bin ich als Agiler Coach, Trainer und Scrum Master für diverse DAX-Unternehmen tätig sowie für Mittelständische und KMU´s. Dabei verfolge ich immer das Ziel "Agilität" erlebbar zu machen und Agile Haltung und Praktiken zu etablieren. „Agilität bzw. Dynamikrobuste Strukturen sind schon bald eine notwendige unternehmerische Basiskompetenz" davon bin ich überzeugt.“