2Sep
Management 3.0 Zertifizierung im September 02 SeptemberSep 2021 - 03 SeptemberSep 2021 Europe/BerlinSpreefeld eG

Die wissenschaftlich fundierten Erkenntnisse aus dem Bestseller „Management 3.0“ von Jurgen Appelo zum Thema „Agile Leadership“ liefern neue, überzeugende und wirkungsvolle Denk- sowie Lösungsansätze. Es macht deutlich, dass Management pragmatisch und zugleich wirkungsvoll auf Augenhöhe operieren kann.

Aber warum Management 3.0?

Was es ist und was war

  • Management 1.0 als das weltweit immer noch am weitesten verbreitete Management Modell, das abgeleitet vom Scientific Management von Frederick W. Taylor auf festen Hierarchien und „Command & Control“ beruht. Das bekannte Konzept: Gut bezahlte, mächtige und „schlaue“ Führungskräfte leiten die weniger kompetenten und daher mit weniger Verantwortung ausgestatteten Mitarbeiter an und kontrollieren sie.
  • Management 2.0 als der gut gemeinte Versuch, die Probleme von Management 1.0 durch eine Reihe von durchaus sinnvollen Ideen wie Six Sigma, Balanced Scorecard, Theory of Constraints, etc. zu lösen. Allerdings hatten diese Methoden weniger Erfolg, da Management 2.0 immer noch auf den alten Hierarchie- und Machtstrukturen beruhte.
  • Management 3.0 als neues Führungsprinzip, welches Organisationen endlich als komplexe soziale Systeme versteht und Hierarchiestrukturen durch Netzwerke ersetzt. Management ist hier nicht zentralisiert, sondern sinnvoll über die ganze Organisation und alle Ebenen verteilt. Denn, so Jurgen Appelo: „Management is too important to leave to the managers!“

Folgende Fragen werden wir in unserem Workshop näher beleuchten:

  • Was motiviert bzw. demotiviert Menschen und wie kann ich Motivationen erkennen und adressieren?
  • Wie kann ich das Verhalten von Menschen positiv beeinflussen?
  • Wie kann ich Selbstorganisation ermöglichen und unterstützen?
  • Wie kann ich sinnvoll delegieren und die Übernahme von Verantwortung fördern?
  • Was sind sinnvolle Ziele und Rahmenbedingungen?
  • Wie kann ich Kompetenz und sinnvolle Strukturen entwickeln?
  • Wie kann ich große Veränderungen in Organisationen gestalten und umsetzen?

Unser Management 3.0 Workshop liefert pragmatische Antworten auf diese und weitere Fragen. Außerdem legen wir darauf Wert, dass der Spaß und die Interaktion nicht zu kurz kommen.

Jeden Moment in unserem Workshop - von Übungen und Interaktiven Spielen bis hin zu Diskussionen oder Pausen bieten wir immer die Möglichkeit, Ihre Ideen, Anregungen und Fragen zu teilen, gemeinsam zu lernen, Networking mit den anderen Teilnehmenden zu betreiben und zu lachen. Im Fokus steht die Idee Management unkompliziert neu zu denken!

Die Inhalte des Workshops

  • Energize People: Persönliche Motivation
  • Empower Teams: Sinnvolle Delegation
  • Align Constraints: Rahmenbedingungen von Selbstorganisation
  • Develop Competence: Entwicklung von Kompetenzen
  • Grow Structure: Optimale Kommunikationsstrukturen
  • Improve Everything: Organisationsentwicklung

Jeder dieser sechs Themenfelder werden mit mindestens einem interaktiven Spiel bzw. einer Übung vermittelt, so dass diese dann mit konkreten Arbeitsteams als neue Werkzeuge genutzt werden können.

Das Debriefing und die anschließende Diskussion wird von uns aktiv gefördert, so dass alle Teilnehmenden ihre Fragen und "Learnings" anhand des eigenen Kontextes behandeln können, um diese dann mit anderen Teilnehmern abzugleichen und konkrete Antworten auf die eigenen Fragen zu finden.

Die Vorteile des ``Management 3.0`` Trainings

Pragmatische Antworten

  • Unser Management 3.0 Workshop liefert pragmatische Antworten auf die wichtigsten Fragen einer Führungskraft in einem zunehmend dynamischen Umfeld, welches von Innovationsdruck und hoher Nutzerzentrierung geprägt ist.
  •  Im Training wird Wert auf darauf gelegt, dass Lernfreude und Interaktion nicht zu kurz kommen.
  • Jeder Moment in unserem Workshop – von Übungen und interaktiven Spielen bis hinzu Diskussionen oder Pausen – bietet den Rahmen Ihre Ideen, Anregungen und Fragen zu teilen, gemeinsam mit den anderen Teilnehmern zu lernen sowie Networking zu betreiben.
  • Im Fokus steht die Idee Management unkompliziert neu zu denken!
  • Jedes, der im Curriculum genannten 6 Themenfelder, wird mit mindestens einem interkativen Spiel oder einer Übung begleitet, so dass Sie diese als Tool direkt in Ihrer Arbeit mit Teams verwenden können.
  • Debriefing und Diskussionen werden aktiv gefördert, so dass alle Teilnehmer Ihre Fragen und “Learnings” anhand des eigenen Kontext behandeln, mit anderen Teilnehmern teilen und gemeinsam nach Antworten suchen können.

Die Zielgruppe

Wer sollte dabei sein?

  • Jeder, der Verantwortung in agilen Teams übernehmen möchte
  • Jeder, der anstrebt die eigenen Führungsskills zu optimieren
  • Jeder, der die Motivation hat, “Management” neu zu denken
  • Teamleiter, Entwicklungsleiter, Mittleres Management, CEO, CIO, CXO, Personalentwickler oder HR-Leiter, Projektmanager, Product Owner, Scrum Master oder all diejenigen, die gute Führung vorleben wollen und das ganz unabhängig von irgendwelchen “Titeln”
  • Organizer of Management 3.0 Zertifizierung im September
    Als zertifizierter Scrum Master (CSM) sowie zertifiziert als Kanban Professional (KMP II) und zertifiziert in Management 3.0 und Agile Business Coach bin ich seit mehreren Jahren als Agiler Coach, Trainer und Berater für diverse DAX-Unternehmen tätig, sowie für Mittelständische und KMU´s. Ich bin überzeugt Agilität ist eine notwendige unternehmerische Basiskompetenz. Meine Erfahrung in diversen agilen Transformationen zeigt, agile Perspektiven fördern dynamikrobuste Unternehmen.
  • Organizer of Management 3.0 Zertifizierung im September
    Valentin Nowotny ist zertifizierter Coach und Trainer (dvct.de), Professional Scrum Master (Scrum.org) sowie Licensed Facilitator (Management 3.0). Er hat fünfzehn Bücher veröffentlicht, einige davon Bestseller wie z.B. „Agile Unternehmen: Fokussiert, schnell, flexibel“ oder „Erfolgreich Trainings und Seminare gestalten“. Valentin Nowotny ist ein gefragter Vortagsredner, ein erfahrener Trainer für die Themen Agilität, Führung und Verhandlung. Darüber hinaus berät er Unternehmen in Bezug auf agiles Management und begleitet diese erfolgreich in agilen Transformationsprozessen.
Termin Startdatum Event end in Termin abgelaufen
  • 0

    days

  • 0

    hours

  • 0

    minutes

  • 0

    seconds

Importiere in den Google Kalender

Veranstaltungsort

Spreefeld eG

Wegbeschreibung

Keine Route gefunden!

Details zum Ort

Wilhelmine-Gemberg-Weg 14
10178 Berlin

  • Zeitplan
  • Gäste
  • Interessenten
  • Shop
  • Vorhersage
  • Kommentare
02 Sep 10:00
Beginn
02 Sep 18:00
Ende Tag 2
  • valnowy

    valnowy

    1
  • jana.buchholz

    jana.buchholz

    1
  • holger.kunert

    holger.kunert

    1

Wetterdaten sind aktuell nicht verfügbar für diesen Ort

Wetterbericht

Heute stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuchtigkeit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vorhersage

Datum

Wetter

Temperatur

stec_replace_5days

nächsten 24 Stunden

angeboten von openweathermap.org

Alexander Schaaf
administrator
Initiator und Gründer von key2agile. Als zertifizierter Scrum Master (CSM) sowie zertifiziert als Kanban Professional und zertifiziert in Management 3.0 bin ich als agiler Coach, Trainer und Berater für diverse DAX-Unternehmen tätig sowie für KMU´s und kleinere Agenturen. Dabei verfolge ich immer das Ziel "Agilität" erlebbar zu machen und agile Haltung und Praktiken zu etablieren. "Agiltiät und dynamikrobuste Strukturen sind schon bald eine notwendige unternehmerische Basiskompetenz."