Liquid Sales – DER agile Vertrieb

liquid_sales
16
Apr

Einleitung

In einer Welt ständiger Veränderungen und aus- tauschbarer Produkte sind Verkäufer oft das einzige Unterscheidungsmerkmal. Ihre Agilität in Bezug auf Kundenwünsche wird zukünftig der Schlüssel zum Unternehmenserfolg sein.

Sales Organisationen in die Zukunft zu führen heißt Umdenken! Prozesse müssen hinterfragt und neu gestaltet, Standards und Rahmenbedingungen neu definiert und Einzelkämpfer zu Teamplayern werden. Vertrauen und Transparenz sowie offene, kontinuier-liche Kommunikation mit internen und externen Partnern sind dafür Voraussetzung sowie Mitarbeiter und Führungskräfte, die das, was sie tun, gern tun.

Ob es um die Erreichung von Umsatzzielen, Entwicklung individueller Kundenangebote, strategischer Maßnahmen zur Kundenbindung oder die Basis für Zielvereinbarungen geht – das LIQUID SALES® Seminar unterstützt Sie dabei, Methoden und Werkzeuge zu finden, um agil auf die sich permanent wandelnden Anforderungen im Markt zu reagieren – mit Spaß am Verkauf, eigenverantwortlich und immer im Sinne des Kunden.

Das Training

Das 2tägige Seminar „LIQUID SALES® – AgileIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... Methoden im Verkauf“ ist konzipiert für Sales Teams, d.h. für Führungskräfte UND Mitarbeiter. Sie lernen zunächst die Werte und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen.... sowie die gängigen agilen Methoden kennen, um sie im nächsten Schritt auszuprobieren. Dabei dürfen Sie Fehler machen und werden durch Iterationen sowie voneinander lernen. Am zweiten Tag entwickeln Sie dann Ihre eigene LIQUID SALES®-Methode.

DER Inhalt

AGILEIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... SALES – Warum es sich lohnt, agil zu verkaufen
■ THINK DIFFERENT – Agile WerteIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen....
■ THE REASON WHY – Kunden durch Visionen inspirieren
■ CANVAS – Die 9 Punkte Gesprächsvorbereitung
■ SCRUM – das große Gedränge
■ USERSTORIES – Verstehen, was der Kunde wirklich will
■ STOP STARTING, START FINISHING! – Mit KANBAN Projekte agil managen
■ LIQUID SALES® INNOVATION LAB – Entwicklung der eigenen agilen Methode

Keine Inhaltsübersicht

Trainer

* Meine Arbeitsschwerpunkte/Konzepte

– LIQUID SALES® – Agile Methoden im Verkauf
– Agile Team- und Organisationsentwicklung
– Personalentwicklung
– Recruiting
– Qualitätssicherung

. Feedback über Kollegen und Seminarteilnehmer
. Kongresse und Seminare
. Supervision

Bewertung

0.0

0 rating

5Sterne
0%
4Sterne
0%
3Sterne
0%
2Sterne
0%
1Stern
0%