Agiles Arbeiten die BIG 5

agiles_arbeiten_big5
13
Feb

Die Arbeitswelt verändert sich ständig und immer wieder – doch aktuell scheint sich in den Management-Etagen der Unternehmen so einiges zu bewegen. Aktuelle Trends wie die digitale Transformation, der zunehmende Innovationsdruck und die Notwendigkeit einer noch höheren Kundenorientierung sind offenbar die Ingredienzien, welche die Unternehmen heute zum Handeln drängen. „Agil“ ist in aller Munde; agile Organisation, agiles Projektmanagement, agiles Management, agil hier und agil da, etc. Doch was ist damit wirklich gemeint in Bezug auf die tägliche Arbeit als Projektmanager, Manager, Teamleiter oder als Entscheider in der Personalentwicklung? AgileIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... Arbeitsformen sind schlank, effektiv und im Fokus steht der Kundennutzen. Aber worauf kommt es genau an? Machen Sie sich ein eigenes Bild von den neuen agilen Methodenwelten und bearbeiten Sie dabei die Fragen die Sie aktuell bewegen. Erkennen Sie neue Möglichkeiten und tauschen Sie sich mit interessanten Teilnehmenden aus anderen Unternehmen aus!

Unser Workshop „Agiles Arbeiten“

Sie suchen eine Möglichkeit agiles Arbeiten pragmatisch kennen zu lernen? Dieser Workshop vermittelt Ihnen in einem lebendigen und interaktiven Format die wichtigsten agilen Konzepte und Methoden für die tägliche Arbeit. Das versetzt Sie in die Lage, agileIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... Ansätze auf Basis eigener Erfahrungen in Ihrem Unternehmen oder Organisation einzusetzen. Was uns wichtig ist: Viel Praxis wenig Frontal-Beschallung! Viel ausprobieren, die Möglichkeit alle erdenklichen beruflich und persönlich relevanten Fragen zu den agilen Methodenwelten zu diskutieren und dabei voneinander und miteinander zu lernen. Es gibt bei uns viel Spaß, viele Inputs und einen guten Lern-Flow über zwei spannende Tage für jeden Einzelnen. Das sagen die Teilnehmer bisher:

  • „Eine gute Mischung aus Praxis und Theorie“
  • „Weiter so, durch dieses Vorgehen wird leichter gelernt“
  • „Sehr gute Übungen und Spiele“
  • „Guter Flow“
  • „Humorvoll verpackt“
  • „Gutes Arbeitsklima“
  • „Erwartungen erfüllt – die Kraft der zwei Trainer war spürbar“
  • „Dynamik, Humor sowie das Reaktionsfreude und Fähigkeit auf die Teilnehmerbedürfnisse“

Die AGILE BIG FIVE erleben = Der Workshop beinhaltet alles was man für mehr Innovation, Kundenorientierung, Motivation, Feedback und Reflexion im Unternehmen braucht. Das sind last but not least:

  • Scrum,
  • Kanban,
  • Design Thinking,
  • Daily Standups und
  • Retrospektiven.

Wir nennen sie die AGILEIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... BIG FIVE. Diese sind nach unserem Verständnis die wichtigsten Bauelemente der agilen Welt. Das ist auch der Grund, warum wir meinen, dass zwei Tage hierfür eine wirklich gut investierte Zeit sind! Grundlage ist bei uns übrigens die intensive Auseinandersetzung mit den agileIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... Werten und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen..... Wir glauben, das Jahrhundert des Taylorismus neigt sich dem Ende zu, andere Werte und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen.... sind nun gefragt. Lernen Sie heute das Mindset von Morgen kennen. Ein Management 3.0 Toolset sowie passende Kommunikations-und Moderationstechniken runden diesen einzigartigen Workshop ab.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Agiles Workshop-Format

  • Ein spannendes Format mit einer Vielzahl agiler Games und Methoden, die Spaß machen und zur Umsetzung motivieren, sowie den Transfer in Ihre Arbeitswelt sicherstellt.
  • Ein klarer roter Faden.
  • Einblicke, Durchblicke und Ausblicke mit einem ganz klaren Fokus auf die BIG FIVE der agilen Welt.
  • Zugang zum einer innovativen Lernplattform zu Vor- und Nachbereitung Ihres Workshops im praktischen Blended-Learning-Format.

Agile WerteIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen....

  • Warum Werte und Prinzipien so „wichtig“ sind.
  • Was es mit agileIm Agilen Manifest (aus dem Jahr 2001) werden die vier Wertepaare und zwölf Prinzipien der agilen Softwareentwicklung beschrieben. Das Agile Manifest wurde von 17 Experten in Utah/USA verfasst und das Agile Manifest war das Ergebnis der Erfahrungen aus dem Arbeiten mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum. Das Wort "Agile" im Agile Manifest ist die Grundlage für die Verwendung des Begriffs "Agile".... Werten wie Einfachheit, Feedback, Fokus, Mut, Respekt, Offenheit etc. auf sich hat.
  • Kundenbedürfnisse schneller und besser erfüllen, aber wie?
  • Den Fokus auf kontinuierliche Verbesserung legen.
  • Veränderungen antizipieren und proaktiv vorantreiben.

Das kompakte 1×1 agiler Praktiken

  • Daily Standups kompetent einführen und moderieren.
  • Selbstorganisiertes Arbeiten verstehen und im eigenen Bereich „fördern“,
  • Kanban professionell zur Workflow-Optimierung von Arbeitsprozessen nutzen,
  • Retrospektiven nutzen als kontinuierliches Verbesserungs-Lernen,

Management 3.0 Perspektive

  • Neue Führungsherausforderungen im agilen Umfeld.
  • Komplexe soziale Systeme psychologisch geschickt gestalten,
  • Wissen, was Ihr Team motiviert und zu Höchstleistungen bringt!
  • Richtig delegieren, die sieben Ebenen der Autorisierung, u.v.m.

Notwendigen Kommunikations- und Moderationsgrundlagen

  • Alles eine Frage der Verbindung: die wichtigsten Kommunikationsmodelle.
  • Mehr und besseres Fingerspitzengefühl für sensible Teamprozesse.
  • Die wichtigsten Grundlagen und Methoden des agilen Moderierens.
  • Vorbereitung und professionelle Gestaltung von Retrospektiven.

Course Curriculum

Total learning: 16 lessons Time: 2 day
  • Einstieg in die agile Welt  3Lektionen Begriffsbestimmung und Orientierung 0/3

    • Agile – Standortbestimmung
    • Begriffsklärung30m
    • Agiler (Ein-)Blick
  • VUCA- Welt  6Lektionen 0/6

    • Komplexitätstheorie30m
    • Komplex vs. Kompliziert30m
    • Disruption
    • Volatil
    • Ungewiss
    • Mehrdeutig
  • Agile Rahmenwerke  4Lektionen 0/4

    • Scrum
    • Kanban
    • Design Thinking
    • Option: Agile Führung mit Management 3.0
  • Agile Mindset  3Lektionen 0/3

    • Agiles Manifest
    • Agile Werte
    • Agile Prinzipien30m

Trainer

Der Workshop wird von Valentin Nowotny, Buchautor „Agile Unternehmen“ und dvct-zertifizierter Trainer, sowie von Alexander Schaaf, zertifizierter Scrum Master sowie Management 3.0- zertifiziert, im Trainertandem durchgeführt.                       Alexander Schaaf, key2know Valentin Nowotny, NowConcept   Freuen Sie sich auf einen interessanten und unterhaltsamen Workshop, der Sie im positiven Sinne immer wieder überraschen wird und der im Laufe der beiden Tage alle Voraussetzungen schafft, damit Sie sich in der Zukunft zu den Top-Anwendern der AGILE BIG FIVE zählen dürfen. In unserem Workshop bleiben keine Fragen unbeantwortet. Garantiert.

Anfahrt

Wertvolle Add-Ons

  • Selbsttest „Agile Prinzipien“ mit Auswertung. (Wir bitten die TN den Test vorab durchzuführen)
  • Ein handsigniertes Exemplar des Business-Bestsellers 2016 von Valentin Nowotny: „Agile Unternehmen: Nur was sich bewegt, kann sich verbessern“.
  • Zur Nachbereitung erhalten Sie Online viele nützliche Links , Tips sowie...
  • ...eine vollständige digitale Workshop-Dokumentation (Fotoprotokoll).
  • Zertifikat „Practitioner Agiles Arbeiten BIG FIVE: Scrum, Kanban, Design Thinking, Daily Standups, Retrospektiven“.

Presse und Berichte!

Lesen Sie diesen tollen Bericht über unseren Workshop! Klicken Sie dazu hier  
Trainer
alexschaaf
Agile Coach, Trainer und Berater

Bewertung

0.0

0 rating

5Sterne
0%
4Sterne
0%
3Sterne
0%
2Sterne
0%
1Stern
0%