Wie motiviere ich mein Team für die agile Welt?

Petra, 34 Teamleiterin Profit-Center

„Was bedeutet AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... für mein Team und mich als Teamleiter? Wie kann ich jeden einzelnen in seiner/ihrer Entwicklung unterstützen? Was sind die Stellschrauben um mein Team agiler zu machen. Wo sind die Gefahren? Was mache ich, wenn einzelne aus meinem Team nicht flexibel genug sind bzw. von dem ganzen Ansatz überfordert sind?

Was wäre, wenn wir nur noch agil arbeiten würde?

Jens, 28, Abteilungsleiter Marketing

„Ich glaube, dass in Zukunft vieles einfach agil sein wird. AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... HR, AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Marketing, AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Operations, usw. Ich persönlich habe bereits einige Erfahrung sammeln können, bin jetzt aber das erste Mal in der Situation als Projektmanager für die Einführung agiler Methoden zuständig zu sein.

Was gibt es so alles an spannenden agilen Ansätzen?

Florian, 53, Bereichsleiter Hidden Champion

„Ich habe in vielen unterschiedlichen Unternehmen Erfahrung sammeln dürfen. Agil ist für mich durchaus DAS große Ding ob Trend oder nicht – es ist für unser Unternehmen höchst relevant!

Agile - Chance für die PE. Rollen, Skills und Methoden.

Paula, 45 Personalentwicklung Konzern

„Für mich stehen in Bezug auf das agileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Mindset und den Methoden besonders im Vordergrund wie die HR und besonders die PE dazu beitragen kann, daß der agileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Wandel gelingt.

Agile Blog

Hier erhalten Sie regelmäßig aktuelle Beiträge zum Themenkomplex „Agile“

Agile Webinarereihe

JETZT NEU! Agiles Projektmanagement mit Scrum JETZT NEU!

Unsere AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Webinarreihe richtet an all jene, die zwar ein 2-Tages Training durchaus für sinnvoll erachten, aber leider maximal 2 – 4 Stunden Zeit haben.

Das agile Programm

Wählen Sie aus 8 Modulen Ihren perfekten Weg zur agilen Organisation:
Auf dem Weg zur agilen Organisation

Das Programm für Unternehmen. Klicken Sie die einzelnen Bausteine an und erfahren Sie mehr zu den Inhalten. Diie Bausteine können als Coaching, Workshop, Training und auch "Blended" mit Webinaren und e-Learning Modulen durchgeführt werden.

"klick mich"

Ich möchte mehr Informationen...

Pragmatisch ins agileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Arbeiten einsteigen: Wie können sich Teams selbst organisieren? Wie lassen sich Aufgaben visualisieren? Wie kann man Lernen ritualisieren? Was sind Methodenbausteine, die sich gut und unkompliziert für die tägliche Praxis eignen? Alles wichtige zum Einstig kompakt in einem interaktiven Workshop-Format verpackt.

Agiles Arbeiten: Pragmatisch einsteigen!

Das interessiert mich


Interesse an AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Praktiken

Projekte agil durchführen: "must have"!

Viele Projekt laufen aus dem Ruder. Das Projektumfeld wird zunehmend komplexer. Agiles Projektmanagement ist die Antwort auf die kommenden Heraus-forderungen im Projektalltag. Das zweitägige Trainingsformat vermittelt agiles Projektmanagement mit Scrum und zusätzlichen Kanban-Elementen.

Projekte

Projekte agil durchführen: "Must have"!

Das interessiert mich!


Interesse an "Agile Projekte"

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Teams:
Wege zur Selbstorganisation!

Agile Teams arbeiten nicht nur selbstorganisiert, Sie übernehmen auch im kollektiv Verantwortung. Sie arbeiten als Experten füreinander und befinden sich einen Großteil Ihrer Zeit im Flow. Agile Teams sind performant und fragen nach Sinn und Zielen. Also weg vom Silodenken hin zu gelebter Verantwortung. In unserem Workshop „Agile Teams“ geben Sie den Startschuss zu gelebter Verantwortung. Mit Vertrauen, Spaß und hoher Motivation! In unserem Workshop "Agile Teams" starten die Teams, den spannenden Lernprozess zu mehr Transparenz, Offenheit und Mut um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Teams

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Teams: Wege zur Selbstorganisation!

Das interessiert mich!


Interesse an "Agile Teams"

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Kultur:
Verantwortung ermöglichen!

Was bedeutet Agilität für Ihr Unternehmen? In erster Linie ein Kulturwandel. Die Transformation hin zu wirklich gelebten agilen Werten und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen.... geschieht nicht über Nacht. Mit einer soliden gemeinsamen Bestandsaufnahme legen Sie die Grundlagen um sich „dynamikrobust“ und nachhaltig-agil für die Zukunft aufzustellen.

Kultur

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Kultur: Verantwortung ermöglichen!

Das interessiert mich!


Interesse an AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Praktiken

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Führung:
Was alles anders wird!

Führungskräfte müssen umdenken:, denn motivierte und kompetente Teams zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Arbeitswelt hat sich um 180 Grad gedreht. Heute agieren Führungskräfte aus einem neuen Rollenverständnis heraus. Sie arbeiten beratend, ziehen Leitplanken ein, geben Sinn sowie Orientierung und sorgen dafür, dass es eine klaren Vision für alle gibt.

Führung

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Führung: Was alles anders wird!

Das interessiert mich!


Interesse an "Agile Führung"

Das interessiert mich!

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Skills: Es braucht mehr als gute Worte!

Das Skillset: Es braucht mehr als gute Worte!

Was muss ein agiles Teammitglied wissen? Welche PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen...., Praktiken und Methoden muss jeder kennen, damit es funktionieren kann? Wie kritikfähig muss ein agiles Teammitglied sein? Welche Softskills sind erforderlich? Wie teilt man Verantwortung auf? Wie gibt man konstruktive Rückmeldungen? Was ist bei einer Retrospektive wichtig?

Skills


Interesse an "Agile Skillset"

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... HR:
Treiber des agilen Wandels!

Die HR als kompetenter Ansprechpartner für das Business tut gut daran sich mit dem agilen Konzepten den veränderten Herausforderungen und dem Mindset auseinanderzusetzen und selbst auch agiler zu werden. Folgende Fragen wird sich die PE stellen: Welche Kompetenzen muss ein Scrum MasterDer Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass das Scrum Team gemäß des Scrum-Prozesse arbeiten kann. Er sorgt für die Beseitigung von Impediments (für das Scrum Team) und fördert die Zusammenarbeit des Teams. Er ist der "Hüter des Prozesses und des Teams" [Veraltete Schreibweise: ScrumMaster (zusammenhängend / CamelWave-Notation)]... haben? Welche Mitarbeiter brauche ich in agilen Teams. Was sind die Instrumente einer agilen HR? Wo kann die HR sich als Partner des Business besser positionieren und wie gelingt der Wandel hin zur Beraterrolle! Dazu führen wir einen 2-tägigen Workshop Inhouse und auch als offenes Format durch. Sprechen Sie uns an..!

HR / PE

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... HR: Treiber des agilen Wandels?!

Das interessiert mich


Interesse an "Agile HR"

Struktur:
Lebendige Netzwerke

Weg von Wissens-Inseln, hin zu einer umfassenden Vernetzung über bisherige Grenzen hinweg. Agiles Management, intelligente Selbstkontrolle sowie Kreise statt Kästchen. Wie kann der Netzwerkgedanke umgesetzt werden? Wie können die Schwächen der Hierarchie überwunden werden? Wie kann die gesamte Unternehmung fokussierter, schneller und flexibler werden?

Das interessiert mich

Struktur

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Strukturen: Lebendige Netzwerke!

Das interessiert mich


Interesse an AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Praktiken

Agile Praktiken

Agiles Arbeiten: Pragmatisch einsteigen!
Pragmatisch ins agileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Arbeiten einsteigen: Wie können sich Teams selbst organisieren? Wie lassen sich Aufgaben visualisieren? Wie kann man Lernen ritualisieren? Was sind Methodenbausteine, die sich gut und unkompliziert für die tägliche Praxis eignen? Alles wichtige zum Einstig kompakt in einem interaktiven Workshop-Format verpackt.

Agile Projekte

Agiles Projektmanagement: „must have“!
Viele Projekt laufen aus dem Ruder. Das Projektumfeld wird zunehmend komplexer. Agiles Projektmanagement ist die Antwort auf die kommenden Heraus-forderungen im Projektalltag. Das zweitägige Trainingsformat vermittelt agiles Projektmanagement mit Scrum und zusätzlichen Kanban-Elementen.

Agile Kultur

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Kultur: Verantwortung ermöglichen!
Was bedeutet Agilität für Ihr Unternehmen? In erster Linie ein Kulturwandel. Die Transformation hin zu wirklich gelebten agilen Werten  und PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen.... geschieht nicht über Nacht. Mit einer soliden gemeinsamen Bestandsaufnahme legen Sie die Grundlagen um sich „dynamikrobust“ und nachhaltig-agil für die Zukunft aufzustellen.

Agile Teams

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Teams: Wege zur Selbstorganisation!
Gut funktionierende und sich selbst organisierende Teams sind in der Lage Kundenbedürfnisse frühzeitig zu erkennen. Und sie reagieren flexibel und kompetent. Weg vom „Silo-Denken“, hin zu gelebter Verantwortung. In unserem Workshop „AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Teams“ starten die Teams den spannenden Lernprozess eines Teams über sich selbst.

Agile Führung

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Führung: Was alles anders wird!
Führungskräfte müssen umdenken:, denn motivierte und kompetente Teams zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe.  Die Arbeitswelt hat sich um 180 Grad gedreht. Heute agieren Führungskräfte aus einem neuen Rollenverständnis heraus. Sie arbeiten beratend, ziehen Leitplanken ein, geben Sinn sowie Orientierung und sorgen dafür, dass es eine klaren Vision für alle gibt.

Agile HR

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... HR: Treiber des agilen Wandels!
Die HR soll den agilen Transformationsprozess begleiten. Die HR als kompetenter Ansprechpartner für das Business tut gut daran, selbst agil zu sein oder zu werden. Welche Kompetenzen muss ein Scrum MasterDer Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass das Scrum Team gemäß des Scrum-Prozesse arbeiten kann. Er sorgt für die Beseitigung von Impediments (für das Scrum Team) und fördert die Zusammenarbeit des Teams. Er ist der "Hüter des Prozesses und des Teams" [Veraltete Schreibweise: ScrumMaster (zusammenhängend / CamelWave-Notation)]... haben? Welche Mitarbeiter brauche ich in agilen Teams. Was sind die Instrumente einer agilen HR? Welche PE-Instrumente müssen wir hinzufügen, nachschärfen, herausnehmen?

Agile Struktur

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Organisation: Lebendige Netzwerke!
Weg von Wissens-Inseln, hin zu einer umfassenden Vernetzung über bisherige Grenzen hinweg. Agiles Management, intelligente Selbstkontrolle sowie Kreise statt Kästchen. Wie kann der Netzwerkgedanke umgesetzt werden? Wie können die Schwächen der Hierarchie  überwunden werden? Wie kann die gesamte Unternehmung fokussierter, schneller und flexibler werden?

Agiles Skillset

AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Skills: Es braucht mehr als gute Worte! 
Was muss ein agiles Teammitglied wissen? Welche PrinzipienLeitsatz für die agile Arbeit. Im Agilen Manifest werden 12 Prinzipien beschrieben. Bei Prinzipien handelt es sich um das Gegenstück zu Regeln. Prinzipien ermöglichen einen Freiraum zum Denken und Handeln an die Situation angepasst. Regeln hingegen, sind eher in einer komplizierten Umgebung vorzutreten, hier geht es darum die "vorhersehbaren" Anforderungen nach entsprechenden Vorgaben abzuarbeiten. Regeln lassen weniger Spielraum für Ermessensentscheidungen...., Praktiken und Methoden muss jeder kennen, damit es funktionieren kann? Wie kritikfähig muss ein agiles Teammitglied sein? Welche emotionalen Kompetenzen sind erforderlich? Wie übernimmt teilt man Verantwortung auf? Wie gibt man konstruktive Rückmeldungen? Was ist bei einer Retrospektive wichtig?

key2agile Events

Datum Veranstaltung Zeit
25/10/2017

CIO4AGILE

Villa Kennedy, Frankfurt Hessen
18:00 - 22:00
26/10/2017

AgileTour | 26. Oktober 2017 in Stuttgart

Evangelisches Waldheim, Stuttgart
8:30 - 18:30
27/10/2017

Webinar: Agile in 100 Minuten Webinar: Agile in 100 Minuten

Webinar NowConcept, Berlin
10:00 - 11:40
28/11/2017 - 29/11/2017

Workshop: Agiles Arbeiten: Lernen Sie die BIG FIVE kennen - 5 Agile Methoden für Ihre Projektarbeit (November) Workshop: Agiles Arbeiten: Lernen Sie die BIG FIVE kennen - 5 Agile Methoden für Ihre Projektarbeit (November)

juggleHUB Coworking, Berlin
Ganztägig
25/01/2018 - 26/01/2018

Management 3.0 - Agile Führung (German Language) Management 3.0 - Agile Führung (German Language)

juggleHUB Coworking, Berlin Berlin
10:00 - 18:00

Buchungsformular

Laden Sie sich unser klassisches Buchungsformular und klicke Sie auf Download!

  • Weiter so, durch dieses Vorgehen wird leichter gelernt
    Patrick Francke
  • A.Albrecht
    "Dynamik, Humor sowie die Reaktionsfreude und Fähigkeit auf die Teilnehmerbedürfnisse"
    A.Albrecht
  • Eine gute Mischung aus Theorie und Praxis
  • P. Arthur
    "Guter Flow"
    P. Arthur
  • D.Meyer
    Interessant und lehrreich
    D.Meyer
  • A. Baumgärtner
    Ich fühle mich rundum abgeholt
    A. Baumgärtner
  • C. Foley
    Lebendig, abwechslungsreich, hoher Grad an Visualität
    C. Foley

Kontakt / Ihre Ansprechpartner

Wir stehen Ihnen persönlich gerne Rede und Antwort!

Schreiben Sie uns!

Sie haben Interesse an dem agilen Programm von key2agile? Dann hinterlassen Sie uns hier Ihre Anfrage. Gerne antworten wir auch auf ein anderes Anliegen!

Das Kontatkformular ist der effektivste und schnellste Weg mit uns in Verbindung zu treten. Wir werden uns bemühen innerhalb von 24h zu reagieren.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Sprechen Sie uns an!

Ein Kontaktformular ist das eine, wir bevorzugen den persönlichen Kontakt und deshalb freuen wir uns auf Ihr konkrete Frage, Interesse oder den Wunsch zum Austausch.

Psst…unter unsere Profilen finden Sie auch Links zu den relevanten Social Media Kanälen.

Valentin Nowotny

NowConcept - Agilität / Führung / Verhandlung

Trainer, Agiler Coach, Buchautor

+49 (0)30 49 08 45 00


MBA, Dipl.-Psychologe, Dipl.-Medienberater
Agilität ist der nächste große Quantensprung. Mit agilen Prinzipen, agilen Praktiken und agileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Tools kehrt Fokus, Spaß und Leidenschaft zurück, lernen Teams sich selbst zu verbessern und über sich hinauszuwachsen. Nur so lassen sich die Motivationsprobleme und der Innovationsstau in vielen Unternehmen erfolgreich angehen.

Alexander Schaaf

key2know - Agil Lernen

Berater, Trainer und Projektmanager

+49 (0)179 69 88 457


Zertifizierter Scrum MasterDer Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass das Scrum Team gemäß des Scrum-Prozesse arbeiten kann. Er sorgt für die Beseitigung von Impediments (für das Scrum Team) und fördert die Zusammenarbeit des Teams. Er ist der "Hüter des Prozesses und des Teams" [Veraltete Schreibweise: ScrumMaster (zusammenhängend / CamelWave-Notation)]... und Management 3.0 Zertifiziert – AgileAgil(e) heißt zunächst (aus dem lat. agilis) flink oder beweglich. Inzwischen werden darüber verschiedene Methoden, Regeln, Praktiken, Prinzipien, Werte, ... verstanden, die den "bürokratischen" Aufwand vermindern und die Leistungsfähigkeit erhöhen sollen. Scrum ist das bekannteste agile Rahmenwerk.... Learning Experte
Agil ist weder ein Hype noch ein Trend, sondern stellt eine unternehmerische Basiskompetenz dar, die jedes Unternehmen besser machen kann.
Zwei Fragen stehen für mich im Vordergrund: Wie können Unternehmen lernen agiler zu werden und wie lernen wir in zunehmend agilen Unternehmen. Lassen Sie uns gemeinsam die Arbeitswelt von morgen gestalten.